FREIE PLÄTZE: MO 18 Uhr, DI 8:15 Uhr, FR 8:30 Uhr und auf Anfrage
CANTIENICA®-Training in Berlin-Schöneberg

Probestunde

Eine Probestunde ist in den Gruppenlektionen bei freiem Platz jederzeit möglich. Die Kurse sind fortlaufend. Melde dich gerne bei mir an; per E-Mail oder telefonisch.

Für die Probestunde benötigst du vor der ersten Stunde eine kleine Einführung. Dabei werde ich dich in ca. 10-15 Minuten vor einer Stunde, an die allerwichtigsten Grundlagen und Vokabeln der CANTIENICA®-Methode heranführen und möchte dich und deine Themen für das Training kurz kennenlernen.

Das heisst: beim ersten Mal bitte 15 Minuten früher da sein.

Die Probestunde inklusive kurzer Einführung vor der Stunde kostet 15 €.

In den meisten Fällen macht eine CANTIENICA®-Einzellektion weiterführend Sinn, für ein besseres Kennenlernen und um weitere Grundelemente, Fragen und Schwerpunkte fürs CANTIENICA®-Training klären und effizienter in den Lektionen arbeiten zu können.

Was brauche ich für's Training?

  • Für das CANTIENICA®-Training benötigst du bequeme und möglichst anliegende Trainingskleidung und rutschfeste Socken (unablässig für den festen Stand!).
  • Bringe bitte aufgrund der aktuellen Hygieneauflagen ein großes Tuch/Handtuch für deine Matte oder eine eigene Matte mit, Socken, eine Maske, entsprechend warme Trainingskleidung, da das Fenster geöffnet bleibt/gelüftet wird und evtl. ein verschließbares Getränk. Das ausführliche Hygienekonzept findest du als Download.
  • Dein offenes Einlassen auf die Methode und deine Bereitschaft dich deinen Körpersignalen anzunehmen und diesen zu vertrauen sind wichtiges Element.
  • Du entscheidest über deinen Körper; du kennst ihn! Tempo, Wiederholungen, Pausen usw. passt du deinem Körperbedürfnis an. Die Selbstverantwortung ist der Grundpfeiler der Methode.
  • Bei besonderen Lebenslagen (z.B. Schwangerschaft), akuten körperlichen oder psychischen Beschwerden oder Befunden muss im Vorfeld mit einem Arzt abgeklärt werden, ob ein Training günstig und möglich ist. Für Rückbildungskurse sollte die Geburt acht Wochen zurückliegen (bei Sectio 10 Wochen) und Arzt/Hebamme dem Rückbildungstraining zustimmen.